Meine Prinzipien

Ich lebe und arbeite nach moralischen Grundsätzen und Verfahrensweisen. Es ist mir sehr wichtig, dass mein Gegenüber fair und auf Augenhöhe behandelt wird. Die vier wichtigsten Prinzipien bei meiner Arbeit als Webdesignerin, die Eckpfeiler unserer Zusammenarbeit, findest du hier.

1. Ich bin für dich da

Ziel unserer Zusammenarbeit ist es, dass du glücklich bist mit deiner neuen Website, welche deine Persönlichkeit widerspiegelt. Denn genau so weckst du das Interesse deiner Traumkund*innen und kannst dein*e Produkt*e verkaufen.

Mit dir gemeinsam erarbeiten wir ein Konzept, welches speziell auf dich und deine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Zusammen analysieren wir deine Situation, wir besprechen deine Wünsche und Vorstellungen und wie diese sich am besten umsetzen lassen können.

Während unserer gemeinsamen Arbeit an deiner Website halte ich dich regelmäßig über meine Fortschritte auf dem Laufenden. So verpasst du keinen wichtigen Schritt und hast immer die Möglichkeit deine Gedanken mit einzubringen.

2. Mit einzigartigen Webseiten einen Blickfang schaffen

Deine Kund*innen sollen auf den ersten Blick erkennen, dass deine Website ein Teil von dir und deinem Unternehmen, deiner Marke ist. Um das zu erreichen werden wir deine

  • Farben,
  • Schriften,
  • Bildsprache
  • und deine Schreibstimme

auf deiner Website integrieren. Solltest du diese Dinge bisher noch nicht festgelegt haben – kein Problem! Gemeinsam werden wir das alles für dich aussuchen und definieren.

Zeige deine Leidenschaft für deine Arbeit
auf deiner individuellen & authentischen Website.

Gemeinsam erstellen wir deine einzigartige WordPress-Website

  • mit professionellem Design,
  • ganz ohne Technikfrust,
  • inklusive Onpage-Suchmaschinenoptimierung,
  • und vielem mehr.

3. Deine Angst vor der Technik – Vergiss sie!

Im Bereich Webdesign steht die Zeit niemals still. Ständig werden neue Trends geboren und neue Techniken entwickelt. Es gibt immer neuere und bessere Möglichkeiten, Webseiten zu verwirklichen. Auch bei WordPress.

Gemeinsam gestalten wir einen Entwurf für deine Webseite. Auf deiner Domain installiere ich dir dann WordPress, Theme und die benötigten Plugins. Solltest du noch keine Domain gebucht haben, übernehme ich dies gerne für dich. Dann fangen wir an, deine Website Schritt für Schritt aufzubauen.

Im Laufe unserer Zusammenarbeit erhältst du außerdem Unterlagen von mir, die dir dabei helfen werden, deine Seite selbst zu pflegen. Du erfährst, wie du

  • neue Seiten und Beiträge erstellst, gestaltest und veröffentlichst,
  • Text, Bilder und andere Dateien einbindest,
  • Links einfügst und korrekt verknüpfst,
  • neue Benutzer für WordPress anlegst und verwaltest,
  • und noch vieles mehr.

Ist deine Webseite fertiggestellt, gibt es zusätzlich noch ein persönliches Coaching von mir. Und auch im Anschluss daran kannst du dich natürlich jederzeit gerne an mich wenden, sollten doch noch Fragen offen sein.

4. Qualität, die bezahlbar ist

Zu meinen wichtigsten Prinzipien gehört eine transparente und faire Preisgestaltung. Nach unserem Kennenlerngespräch wählen wir eines meiner Pakete für dich aus. Das bedeutet für dich, du weißt ganz genau, welche Kosten entstehen werden. Bei zusätzlichen, unvorhergesehene Ausgaben kläre ich diese vorher mit dir ab, sie entstehen also nur mit deiner Zustimmung.

Scroll to Top WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner